Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Vermeintlicher Flurbrand in Obergmain

Mittwoch, 20. März 2019 - 17:13 - 17:37
Obergmain, Gemeinde Gaspoltshofen

Zu einem Böschungsbrand bei den Bahngleisen im Obergmain wurden wir am Mittwoch den 20.03.2019 alarmiert. Vollbesetzt rückte unser Rüstlöschfahrzeug aber auch die zuständigen Kameraden aus Altenhof/H. zum angegeben Einsatzort aus.
Beim Eintreffen konnte keine Einsatzstelle ausgemacht werden, da das angegebene Feuer bereits abgelöscht war. Nach Absprache mit den Altenhofnern  rückten wir unverzüglich wieder in unser Feuerwehrhaus ein.

Bericht: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
15 Frau/Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Teilnahme an der Bezirkstagung 2019

Mittwoch, 13. März 2019 - 19:00 - 22:00
Manglburg, Grieskirchen

Am 13. März folgten 8 Kameraden der Einladung des Bezirksfeuerwehrkommandos zur alljährlichen Bezirkstagung in das Veranstaltungszentrum Manglburg.
Bei dieser Veranstaltung zog der neu gewählte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Ablinger Bilanz über die Feuerwehrarbeit des vergangenen Jahres der Wehren des Bezirkes und bot einen kleinen Ausblick auf die anstehenden Themen seiner Amtszeit. Weiters stellte er sein Team des Bezirksfeuerwehrkommandos kurz vor.

Mannschaft: 
8 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2019

Samstag, 2. März 2019 - 14:00 - 18:00
Hauptschule Waizenkirchen

Nach intensiven Lern- und Übungswochen fand am Samstag der Wissenstest für unsere Feuerwehrjugend in Waizenkirchen statt. Optimal vorbereitet stellten sich fünf unserer Kids der Herausforderung. Da sich bei dieser Wissensüberprüfung heuer einiges änderte, hat sich die Schwierigkeit dadurch deutlich erhöht. Nichts desto trotz meisterten unsere Mitglieder die Aufgaben, wo es neben einigen theoretischen Stationen rund ums Feuerwehrwesen auch viele praktische Aufgaben zu erledigen galt, mit Bravour.

Brandannahme in einem Abrisshaus in Obeltsham

Dienstag, 26. Februar 2019 - 19:30 - 21:30
Obeltsham, Gemeinde Gaspoltshofen

Mit sehr starker Verrauchung hatten sechs unserer Atemschutzträger bei der Monatsübung im Februar zu kämpfen. Übungsannahme war ein Wohnhausbrand mit drei vermissten Personen bei der Familie Horninger in Obeltsham. Gleich nach dem Eintreffen erkundete Einsatzleiter HBI Daniel Watzinger die Schadenslage und befahl den Atemschutzträgern sich auszurüsten.

Mannschaft: 
24 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

Funken will gelernt sein! 40. Funklehrgang des Bezirkes Grieskirchen in Gaspoltshofen

Samstag, 23. Februar 2019 - 8:00 - 17:00
Feuerwehrhaus und Mittelschule Gaspoltshofen

In den letzten zwei Samstagen im Februar wurde in Gaspoltshofen der 40. Funklehrgang des Bezirkes Grieskirchen abgehalten. Nach dem Erlernen der theoretischen und praktischen Grundkenntnisse beim Funken unterzogen sich die Teilnehmer einer abschließenden Prüfung. Dabei wurden sehr gute Leistungen erzielt.
Unsere Aufgabe war es für das leibliche Wohl der Funker aus dem gesamten Bezirk Grieskirchen zu sorgen. Hier gilt ein besonderer Dank unserer Feuerwehrjugend, die diese Aufgabe bravourös meisterte.

Brandmeldealarm ausgelöst durch einen Vogel bei der Firma IVS Holding GmbH

Mittwoch, 20. Februar 2019 - 9:38 - 10:05
Fa. IVS Holding GmbH, Obeltsham 15, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Mittwoch wurden wir um 09.38 Uhr durch einen Brandmeldealarm zu der Firma IVS Holding GmbH nach Obeltsham gerufen. Gleich nach der Alarmierung per Pager, Handy und Sirene rückten 6 Kameraden mit unserem Rüstlöschfahrzeug zu dem Objekt aus. Vor Ort wurde erkundet in welchem Gebäudeteil der Alarm angeschlagen hatte. Bei der Kontrolle des betroffenen Bereiches durch den Einsatzleiter OBI Florian Oberndorfer konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Brandmeldealarm wurde nämlich durch einen umherfliegenden Vogel bei einem Linearmelder ausgelöst.

Mannschaft: 
6 Mann
Fahrzeuge: 
RLF
Inhalt abgleichen