Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Begehung Hotel Garni Danzer Wirt

Mittwoch, 15. Februar 2017 - 19:30 - 21:00
Hotel Garni, Danzer Wirt, Gaspoltshofen

Fast ein Jahr nach der Eröffnung des Hotel Garni "Zum Danzerwirt" in Gaspoltshofen hatten wir die erste Begehung des Objektes. Dabei bekamen wir von den Wirtsleuten Birgit und Hubert Bürstinger eine interessante Führung durch das Gebäude. Dabei wurden Fluchtmöglichkeiten im Brandfall, sowie der Lift im Haus besichtigt. Auch der Frühstücksraum und die Heizanlage wurden kurz gezeigt. Die Kameraden staunten über ein sehr schönes neues Gebäude in Gaspoltshofen.

Mannschaft: 
12 Mann

Feuerwehrjugend unterstützt den Kindergarten Gaspoltshofen

Freitag, 10. Februar 2017 - 12:30 - 13:30
Pfarrcaritas Kindergarten Gaspoltshofen

Dank der großzügigen Spenden bei der Friedenslichtaktion in Gaspoltshofen konnte ein Großteil des Geldes an den Kindergarten übergeben werden. Da die Kindergartensanierung sobald wie möglich durchgeführt werden sollte, nutzten wir den Anlass um in zukünftige Feuerwehrmänner und -frauen zu investieren. Unser Kommandant BR Franz Oberndorfer übergab der Kindergartenleiterin Petra Grabenberger und einigen Kindern den stolzen Betrag von 2000€.

Teilnahme an der Funkwinterschulung in Aistersheim

Mittwoch, 8. Februar 2017 - 19:30 - 21:00
Feuerwehrhaus Aistersheim

Bei der Funk-Winterschulung nahmen am vergangenen Mittwoch sechs Kameraden unserer Wehr teil. Vorbereitet und durchgeführt wurde diese Übung von der Feuerwehr Aistersheim. Zu Beginn wurden uns das neue Einsatzformular sowie die überarbeiteten Alarmpläne mit Priorität A und B Einsätzen vorgestellt. Anschließend wurden an alle teilnehmenden Feuerwehren der umliegenden Gemeinden Einsatzbeispiele ausgeteilt, die von den Übungsteilnehmern ausgearbeitet wurden. Dabei wurden auch Funkgespräche zwischen den Feuerwehren abgearbeitet.

Mannschaft: 
6 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Vortrag "Stressverarbeitung bei belastenden Einsätzen"

Mittwoch, 1. Februar 2017 - 19:30 - 20:45
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Am vergangenen Mittwoch stellte uns Pastoralassistent Diakon Andreas Hagler die Arbeit der SVE-Mitarbeiter vor. Die Abkürzung SVE steht für Stressverarbeitung bei belastenden Einsätzen und hilft Einsatzkräften schwierige Einsätze leichter zu verarbeiten. Dazu zählen Geschehnisse mit Todesfolge oder sehr vielen Verletzten, aber auch tragische Einsätze mit Kindern.
Aufgrund von zwei Einsätzen mit Todesfolge im Jahr 2016 rutschte dieses Thema mehr in den Vordergrund in unserer Feuerwehr.

Mannschaft: 
20 Mann

Gleich vier Einsätze in Folge

Dienstag, 31. Januar 2017 - 14:45 - 19:45
Hauptstraße, Badgasse, B135 Höhe obere Zufahrt Eggerding, Bürstingerstraße, Gemeinde Gaspoltshofen

Heute war ein stressiger Tag für die FF Gaspoltshofen ...
Der erste Einsatz den wir bestritten haben, führte uns in die Hauptstraße. Hier wurden wir gebeten einen verstopften Kanal zu Reinigen, da bereits die Kanalbecken ziemlich voll waren und überzulaufen drohten. Also gingen wir mit unserer Kanalratte ans Werk.

Mannschaft: 
8 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, KDO

Übung mit Zahnstangenwinden, Rettungszylinder und Hebekissen

Mittwoch, 25. Januar 2017 - 19:30 - 20:45
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

In der heutigen Übung demonstrierten uns die Übungsleiter AW Malzer Andi und HBM Hofwimmer Gerald den Umgang mit unseren Zahnstangenwinden, mit dem Rettungszylinder und den Hebekissen.
Vorab wurden wir mittels einer Powerpointpräsentation zu den Themen hingeführt und anschließend wechselten wir in die Fahrzeughalle, wo bereits die Übungsgegenstände aufgebaut waren. Beide Übungsleiter erklärten uns daraufhin die in der Theorie gehörten Inhalte in der Praxis und jeder der Teilnehmer durfte anschließend die Gerätschaften testen.

Mannschaft: 
16 Mann
Inhalt abgleichen