Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Funkwinterschulung in Aistersheim

Mittwoch, 7. Februar 2018 - 19:00 - 21:00
Feuerwehrhaus Aistersheim

Die erste gemeinsame Feuerwehrübung mit den umliegenden Feuerwehren im Jahr 2018 wurde in Aistersheim abgehalten. Unter dem Namen Funk-Winterschulung bekamen wir zuerst eine theoretische Schulung zum Einsatz und Alarmierungsablauf im Feuerwehrwesen. Anschließend wurde an alle teilnehmenden Feuerwehren ein Übungsbeispiel ausgeteilt, dass abgearbeitet werden musste. Dabei waren Ausfahrtsmeldung, Nachalarmierungen und Übermittlungen über Funk durchzuführen.

Mannschaft: 
9 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Ankauf eines neuen Spineboard für unsere Feuerwehr

Sonntag, 4. Februar 2018 - 18:00

Um bei technischen Einsätzen noch besser ausgerüstet zu sein, wurde aus Eigenmitteln der Feuerwehr Gaspoltshofen ein neues Spineboard gekauft. Dieses Rettungsbrett kann bei vielen technischen Einsätzen, aber vor allem bei Verkehrsunfällen zum Einsatz kommen. Nach einer Besichtigung bei der Feuerwehr Meggenhofen konnten genug Informationen eingeholt werden und der Ausrüstungsgegenstand angekauft werden. Gelagert in unserem neuen Rüstlöschfahrzeug kann somit den verunfallten Personen in unserer Gemeinde, oder auch in Nachbargemeinden besser geholfen werden.

Begehung Schulkomplex Gaspoltshofen

Mittwoch, 31. Januar 2018 - 19:30 - 21:00
Schulen von Gaspoltshofen

Da in den letzten Jahren viel in den Schulen von Gaspoltshofen umgebaut wurde, nützten wir die Möglichkeit und planten mit dem zuständigen Schulwart Franz Bachinger eine Begehung des gesamten Schulkomplexes. Zu Beginn machten wir uns ein Bild von den vielen neuen Räumlichkeiten in der umgebauten Volksschule, die mit neuen Brandabschnitten, neuen Fluchtwegen und einem Lift ausgestattet wurde. Weiter ging es anschließend in der Neuen Mittelschule, die mit vielen Klassen auf einer großen Fläche verteilt ist.

Mannschaft: 
19 Mann

Unser Schriftführer AW Eras Söllinger wurde 50 und hat gefeiert

Samstag, 27. Januar 2018 - 19:00 - 23:00
Gasthaus Wirlandler, Gaspoltshofen

Um den fünfzigsten Geburtstag gebührend mit seinen Kameraden zu feiern, lud unser Schriftführer AW Eras Söllinger zu einer gemeinsamen Feier ins Gasthaus Wirlandler ein. Mit einem Bratl in der Rein und vielen Getränken wurden wir hervorragend bewirtet. Bei einer kurzen Ansprache gratulierte ihm unser Kommandant BR Franz Oberndorfer im Namen aller Kameraden recht herzlich und überreichte ihm mehrere Geschenke. Für den geselligen Teil erhielt er einen Gutschein für den Feuerwehrausflug, bei dem er alle Jahre teilnimmt.

Das Jahr 2017 ist zu Ende und die Feuerwehr Gaspoltshofen blickt zurück

Mittwoch, 10. Januar 2018 - 21:00

Mit dem Silvesterfeuerwerk wurde das Jahr 2017 verabschiedet und 2018 begrüßt. Die Kameraden der Feuerwehr Gaspoltshofen verabschieden sich aus dem Jahr 2017 mit ihrem Rückblick und freuen sich auf ein neues Jahr voller Herausforderungen und Ausbildungen.
In dem 24-seitigen Heft können viele Aktivitäten und Ausbildungen nachgelesen werden. Weiters berichten wir natürlich über Einsätze, die uns im Jahr 2017 beschäftigten.

Feuerwehrjugend verteilt Friedenslicht zur Einstimmung auf den Heiligen Abend

Sonntag, 24. Dezember 2017 - 7:30 - 14:00
Gemeindegebiet von Gaspoltshofen

Am Vormittag des Heiligen Abends trafen sich die Jungfeuerwehrmänner und -frauen mit ihren Betreuern um das Friedenslicht in jeden Haushalt von Gaspoltshofen zu bringen. Gleich nach der gemeinsamen Jause machten sich die zahlreichen Gruppen auf den Weg und verteilten das Licht. Auch in unserer schönen Pfarrkirche wurde das Licht entzündet. Wie jedes Jahr wurde die Aktion von der Bevölkerung gut angenommen. Als Dank spendeten die Leute Geld und Süßigkeiten, worüber sich die Feuerwehrjugend sehr freute.

Inhalt abgleichen