Ausbildung

Hier findet ihr alles was Übungen und Ausbildung betrifft.

Weiße Fahne für 36 Atemschutzträger beim Atemschutzleistungstest in Gaspoltshofen

Samstag, 2. Dezember 2017 - 8:00 - 16:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Bereits zum zweiten Mal fand in Gaspoltshofen am vergangenen Wochenende der Atemschutzleistungstest statt. Bereits im letzten Jahr ist der Finnentest, wie er auch genannt wird, beim Großteil der Kameraden sehr gut angekommen, die somit ihre Fitness überprüfen konnten. 36 Kameraden der umliegenden Feuerwehren von Gaspoltshofen (FF Affnang, FF Höft, FF Hörbach, FF Weibern), darunter 18 Kameraden aus Gaspoltshofen freuten sich nach etwas Anstrengung über den positiven Abschluss des Körpertests.

Begehung Firma Iroplastics in Obeltsham

Donnerstag, 30. November 2017 - 19:30 - 21:00
Gewerbepark Gaspoltshofen, Obeltsham 15, Gemeinde Gaspoltshofen

Seit Juni dieses Jahres produziert die Firma Iroplastics GesmbH Plattenware in Polystyrol (Plastikplatten) in Gaspoltshofen. Die Firma, die von Ampflwang nach Gaspoltshofen im Mai übersiedelt ist wird von Geschäftsführer Ing. Helmut Fosodeder geführt. Dieser übernahm auch gemeinsam mit Fritz Greifeneder die Führung im Firmengebäude sowie in der Produktion. Dabei konnten die interessierten Feuerwehrkameraden drei Produktionsstraßen in der früheren Montagehalle sehen.

Mannschaft: 
11 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Vier neue Funker bei der Feuerwehr Gaspoltshofen

Samstag, 18. November 2017 - 7:00 - Samstag, 25. November 2017 - 17:00
Feuerwehrhaus/ Neue Mittelschule Gaspoltshofen

Heimvorteil genossen unsere Feuerwehrfrau Andrea Bürstinger und die Feuerwehrmänner Simon Mader, Lorenz Berger und Jakob Bauer beim Funklehrgang des Bezirkes Grieskirchen, der wie jedes Jahr im Feuerwehrhaus und der Neuen Mittelschule Gaspoltshofen stattfand. Somit war die der zweite Lehrgang innerhalb kurzer Zeit für alle vier Teilnehmer, da sie vor ein paar Wochen alle erst den Grundlehrgang/ Truppführerlehrgang abschlossen.

Erste Hilfe Kurs für Feuerwehrkameraden im Feuerwehrhaus

Mittwoch, 15. November 2017 - 18:00 - Donnerstag, 23. November 2017 - 22:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Um bei Einsätzen nicht nur die technischen, sondern auch die medizinischen Notfälle bestmöglich und schnell versorgen zu können, fand im Feuerwehrhaus Gaspoltshofen ein Erste-Hilfe-Kurs statt. An vier Abenden in den vergangenen zwei Wochen frischten über 20 interessierte Personen ihr Grundwissen über medizinische Maßnahmen im Ernstfall auf. Unter der Leitung von Georg Seifried wiederholten wir verschiedene Verbände und Wundversorgungen, die richtige Lagerung der Patienten und natürlich die Ersthilfe bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand.

Martin Schoberleitner nahm erfolgreich am Maschinistenlehrgang teil

Mittwoch, 15. November 2017 - 7:30 - Freitag, 17. November 2017 - 14:30
Landesfeuerwehrschule Linz

Letzte Woche besuchte von Mittwoch bis Freitag LM Martin Schoberleitner den Maschinistenlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Linz. Bei diesem Lehrgang werden die Tätigkeiten eines Maschinisten näher kennengelernt. Dazu gehört unter anderem die richtige Bedienung und Handhabung der Pumpen in Löschfahrzeugen und Tanklöschfahrzeugen. Wir freuen uns einen weiteren gut ausgebildeten Einsatzmaschinisten in unseren Reihen zu haben und gratulieren ihm zum sehr guten Abschluss des Lehrganges beim Abschlusstest.

Bericht und Foto: BI Ing. David Kössldorfer

Monatsübung Sanitätsdienst und Patientenbetreuung bei der Feuerwehr

Mittwoch, 8. November 2017 - 19:30 - 21:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Bei Einsätzen zu denen wir als Feuerwehr gerufen werden, wird oft auch das Rote Kreuz für die Patientenbetreuung benötigt. Da vier unserer Kameraden auch freiwillig beim Roten Kreuz als Sanitäter tätig sind, konnte bei der letzten Monatsübung der Sanitätsdienst in der Feuerwehr und das Arbeiten mit Patienten geschult werden. Von den Kameraden OFM Florian Spitzer und HBM Christoph Rabengruber wurde eine theoretische Schulung gut vorbereitet und vorgetragen. Dazu gehörten viele Maßnahmen der Ersten Hilfe, die hier wiederaufgefrischt wurden.

Mannschaft: 
15 Mann
Inhalt abgleichen