Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Heißes Wetter bei der Fronleichnamsprozzesion

Donnerstag, 31. Mai 2018 - 9:00 - 13:00
Ortsgebiet von Gaspoltshofen

Bei sommerlich heißen Temperaturen fand die diesjährige Fronleichnamsprozession am 31. Mai in Gaspoltshofen statt. Gestartet wurde beim Gasthaus Wirlandler mit der Aufstellung der Vereine und Feuerwehren. Zu dem Umzug gehörten die alljährlichen Gebete bei den Altären bei der Raiffeisenbank, beim Gasthof Klinger und beim Vormaier. Den Abschluss gab es wie jedes Jahr beim Altenheim, wo auch den Bewohner die Möglichkeit zur Teilnahme gegeben wurde. Anschließend wurden wir ins Gasthaus Danzerwirt auf eine kleine Stärkung eingeladen.

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
31 Frau/Mann

Großübung beim Brand eines landwirtschaftlichen Objektes in Weibern

Mittwoch, 30. Mai 2018 - 19:00 - 21:00
Auhäuseln, Gemeinde Weibern

Gleich nach dem Fest ging es mit dem Übungsdienst bei unserer Feuerwehr weiter. Am Mittwoch den 30. Mai waren wir bei der Feuerwehr Weibern eingeladen, an ihrer Übung in Äuhäuseln teilzunehmen. Übungsobjekt war ein Vierkanthof der auf zwei Seiten bereits in Brand stand. Zehn Kameraden unserer Wehr nahmen sich Zeit um an dieser Übung teilzunehmen. Gleich nach dem Eintreffen erfuhren wir unsere Aufgaben bei der Übung. Unser Rüstlöschfahrzeug mit seiner Besatzung war für das Schützen des Wohnhauses eingeteilt und konnte die gestellten Aufgaben mit zwei C Rohren erfüllen.

Mannschaft: 
10 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Ölspureinsatz während der Aufräumarbeiten vom Fest

Montag, 28. Mai 2018 - 12:59 - 14:07
Landestraße L520, Gemeinde Gaspoltshofen

Während der Aufräumarbeiten vom Fest wurde unsere Feuerwehr per Handy, Pager und Sirene zu einer Ölspur auf der Landesstraße L520 Richtung Affnang alarmiert. Unverzüglich konnten dreizehn Kameraden mit allen drei Fahrzeugen zum Einsatzort ausrücken. Nach der Längenerkundung der Strecke teilte sich die Mannschaft auf, die anschließend die Gefahrenstellen mit Ölbindemittel beseitigte. Nach circa einer Stunde Arbeit bei schweißtreibender Hitze konnten alle ausgerückten Florianis wieder einrücken und mit dem Zeltabbau beginnen!

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
13 Frau/Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

Ein schönes Festwochenende ist wieder zu Ende

Freitag, 25. Mai 2018 - 20:00 - Sonntag, 27. Mai 2018 - 16:00
Areal beim Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Nach einer Woche Aufbauzeit konnten wir am vergangen Freitag wieder unser Festwochenende starten. Bei der Rock`n Oldies Party tanzten und feierten die Besucher zur Musik von DJ KlausiO. Den Festgästen standen einige Bars zur Verfügung um die ganze Nacht am Festgelände zu verbringen. Des Weiteren versuchten viele Leute ihr Glück bei der Schießbude. Belohnt wurden die Schüsse mit verschiedensten Preisen.

Einsatz nach einer Straßenverunreinigung Nähe der Biogasanlage

Donnerstag, 24. Mai 2018 - 17:15 - 17:44
Bundesstraße B135, Jeding, Nähe Biogasanlage, Gemeinde Gaspoltshofen

Während der Aufbauarbeiten für unser Feuerwehrfest wurden wir am Donnerstag nach einem kurzen Starkregen von der Landeswarnzentrale in Linz zu einem Einsatz gerufen. Grund für den Anruf war eine verunreinigte Straße mit Steinen in der Nähe der Biogasanlage auf der B135. Nach kurzer Unsicherheit, ob wir den richtigen Einsatzort gefunden hatten, befreiten wir die Straße vom Schotter. Schon nach wenigen Minuten war die Straße wieder sauber und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
17 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB

Festaufbau startete beim Feuerwehrhaus

Samstag, 19. Mai 2018 - 8:45 - 16:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Im Hintergrund laufen die Festvorbereitungen ja schon lange, doch jetzt ist es auch für jeden andern zu sehen, dass in nicht einmal einer Woche wieder unser Feuerwehrfest stattfindet. Gestartet wurde am Samstag mit dem Zeltaufbau wo viele Kameraden benötigt wurden. Weiters wurden bereits diverse Bars und Materialen zum Festgelände gebracht. Nach einen Tag Arbeit war bereits viel geschehen! Alle Kameraden/ und innen freuen sich bereits jetzt, wenn uns mit vielen Besuchern durch ihre Anwesenheit am Festgelände für die Arbeit gedankt wird.

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
25 Mann
Inhalt abgleichen