Aktuelles

Erfolgreiche Klausur der Feuerwehr Gaspoltshofen im Mühlviertel

Samstag, 10. November 2018 - 7:00 - Sonntag, 11. November 2018 - 15:00
Karlingerhaus, Gemeinde Königswiesen

Am 10. und 11. November verbrachte das Kommando und auch das erweiterte Kommando zwei Tage in Königswiesen um eine erste Klausur der Feuerwehr Gaspoltshofen abzuhalten. Gestartet wurde am Samstag um 9 Uhr mit einem Kommunikationsworkshop mit Daniel Mendl, einem externen Trainer. Dabei erlernten wir den besseren Umgang miteinander und erhielten viele Tipps zur besseren Kommunikation. Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit dem Trainer wurden die ersten Erkenntnisse davon bereits angewendet.

Mannschaft: 
12 Frau/Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Erster Feuerwehrwandertag zum Ödberg

Sonntag, 21. Oktober 2018 - 12:30 - 18:00
Altenhof am Hausruck, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Sonntag fand unser erster Feuerwehrwandertag statt, der uns auf den höchsten Punkt der Gemeinde Gaspoltshofen - den Ödberg - führte. Dazu starteten wir gemeinsam um ca. 13:00 Uhr beim Parkplatz der assista, von wo aus wir entlang der Straße nach Wiesfleck wanderten. Nachdem anfangs ein paar Tropfen Regen gefallen waren, wurde es im Lauf des Nachmittags immer schöner, während wir durch den Wald in Richtung Kohlgrube abbogen. Kurz bevor wir diese erreichten, hielten wir uns rechts und gingen hoch zum Hausruckkamm.

Große Feier mit zwei 60igern im Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Freitag, 5. Oktober 2018 - 18:30 - 23:30
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Gleich zwei 60-iger waren am vergangenen Wochenende im Feuerwehrhaus Gaspoltshofen der Anlass um groß zu feiern. Ob Jung oder Alt, viele Kameraden folgten der gemeinsamen Feier von Hans Grausgruber und Rupert Humer. Über extrem gute Schnitzelvariationen vom Gasthaus Schamberger konnten sich wenig später alle Gratulanten freuen. Unser Kommandant HBI Daniel Watzinger bedankte sich bei seiner Ansprache nochmals für die Einladung aller Kameraden und wünschte den "Geburtstagskindern" für ihren weiteren Lebensweg alles Gute!

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer

Räumungsübung in der Volksschule Gaspoltshofen

Freitag, 28. September 2018 - 8:30 - 11:00
Volksschule Gaspoltshofen

Bei der diesjährigen Räumungsübung der Volksschule Gaspoltshofen übernahm auch unsere Feuerwehr eine wichtige Rolle. Nachdem im Werkraum im Keller ein Brand simuliert wurde, löste der Schulwart und auch die neu installierten Brandmelder Alarm aus. Die Schüler wurden von den Lehrerinnen und Lehrern zügig auf den Fluchtwegen ins Freie gebracht. Die eintreffende Feuerwehr wurde über eine vermisste Lehrerin informiert, welche im Keller vermutet wurde. Unter schwerem Atemschutz machte sich ein Atemschutztrupp auf die Suche und rettete die Vermisste mit einem Tragetuch.

Mannschaft: 
11 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF

Fototermin bei der Feuerwehr Gaspoltshofen

Freitag, 14. September 2018 - 17:00 - 21:00
Wiese beim Wirlandler, Gemeinde Gaspoltshofen

Sieben Jahre ist es her, dass das letzte Mannschaftsfoto der Feuerwehr Gaspoltshofen gemacht wurde. Deshalb war es wieder an der Zeit alle Kameradinnen und Kameraden vor die Kamera zu bitten. Dieser Anlass wurde natürlich auch genützt um neue Kommandofotos und Bilder der Jugendgruppe zu schießen. Anschließend ließen wir den Abend im Gasthaus Danzerwirt ausklingen. Wir freuen uns auf die Fotos die wir in den nächsten Wochen erhalten sollten und danken an dieser Stelle nochmals dem Fotografen Markus Hohensinn.

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
60 Mann/Frau

Feuerwehrstorch trotz Grenzkontrollen heil gelandet

Dienstag, 11. September 2018 - 17:30 - 23:00
Gemeinde Niederwinkling, Niederbayern, Deutschland

Am 11. September war es wieder soweit - unser Feuerwehrstorch wurde aus seinem Schlaf geholt und musste gleich die weite Strecke von Gaspoltshofen zu unseren Freunden nach Niederwinkling in Niederbayern fliegen, da dort der 1. Kommandant Seppi Stadler und seine Christine Eltern wurden.
Ihre kleine Johanna Sophia wurde am 10.09. um 5:38 Uhr geboren, wog 2815g und war 50cm groß.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
KDO
Inhalt abgleichen