Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Kameraden der FF Gaspoltshofen spenden ihr Blut

Montag, 19. November 2018 - 18:45 - 20:00
NMS Gaspoltshofen

Am Montag Abend folgten mehrere Kameraden unserer Wehr dem Aufruf des Roten Kreuzes, zur Blutspendeaktion in die NMS Gaspoltshofen zu kommen. So machten wir uns erstmals gemeinsam auf, um uns "anzapfen" zu lassen. Trotz eingiger gesundheitsbedingter Ausfälle konnten letztlich acht Kameraden - zwei davon zum allerersten mal - diese oft lebenswichtige Spende abgeben. Um unsere Kraftreserven danach wieder richtig aufzufüllen, ging es nach den obligatorischen Cola + Schokolade noch zu einer kleinen Stärkung ins Gasthaus Danzerwirt.

Bericht und Fotos: AW Andreas Malzer

Mannschaft: 
9 Frau/Mann

Monatsübung mit dem neu angekauften Spineboard

Mittwoch, 14. November 2018 - 19:30 - 21:30
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Anfang des Jahres 2018 wurde für in unserer Feuerwehr ein Spineboard angekauft. Dieses Rettungsbrett kann vorwiegend bei Verkehrsunfällen, aber auch bei vielen anderen Personenrettungen verwendet werden. Mit dieser Neuanschaffung können Personen achsgerecht und wirbelsäulenschonend gerettet werden.
Um es bei Einsätzen richtig zu verwenden wurde die Monatsübung im November speziell für das Spineboard vorbereitet.

Mannschaft: 
19 Frau/Mann
Fahrzeuge: 
LFB

Erfolgreiche Klausur der Feuerwehr Gaspoltshofen im Mühlviertel

Samstag, 10. November 2018 - 7:00 - Sonntag, 11. November 2018 - 15:00
Karlingerhaus, Gemeinde Königswiesen

Am 10. und 11. November verbrachte das Kommando und auch das erweiterte Kommando zwei Tage in Königswiesen um eine erste Klausur der Feuerwehr Gaspoltshofen abzuhalten. Gestartet wurde am Samstag um 9 Uhr mit einem Kommunikationsworkshop mit Daniel Mendl, einem externen Trainer. Dabei erlernten wir den besseren Umgang miteinander und erhielten viele Tipps zur besseren Kommunikation. Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit dem Trainer wurden die ersten Erkenntnisse davon bereits angewendet.

Mannschaft: 
12 Frau/Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Herbstübung aller fünf Feuerwehren in Gaspoltshofen

Mittwoch, 7. November 2018 - 19:00 - 21:00
Fa. Epsotech, Obeltsham 15, Gemeinde Gaspoltshofen

Anfang November wurde von unserer Feuerwehr eine Herbstübung für alle Gaspoltshofner Feuerwehren abgehalten. Übungsannahme war ein Brand bei der Firma Epsotech, die bei der IVS GmbH in Obeltsham eingemietet ist. Da der große Gebäudekomplex mit einer automatischen Brandmeldeanlage ausgestattet ist, sind wir als erste Feuerwehr zu der Brandannahme gerufen worden. Nach der ersten Erkundung im Gebäude wurden auch die vier anderen Feuerwehren aus Gaspoltshofen dazu alarmiert.

Mannschaft: 
18 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

36 Atemschutzträger absolvierten Atemschutzleistungstest in Gaspoltshofen erfolgreich

Samstag, 3. November 2018 - 7:15 - 16:15
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Am vergangenen Wochenende wurde beim Atemschutzleistungstest die Fitness der Atemschutzträger in der Gemeinde Gaspoltshofen auf den Prüfstand gestellt. Insgesamt 36 Kameraden, darunter die Hälfte aus unserer eigenen Wehr, stellten sich der Herausforderung und meisterten diese ohne größere Probleme. Der Finnentest, wie er auch genannt wird, besteht aus insgesamt fünf Stationen. Dazu zählen Kanister tragen, Stiegen steigen, Reifen hämmern, Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen, sowie Schlauch rollen.

Begehung bei der Firma Stritzinger in Edt am Stömerberg

Mittwoch, 31. Oktober 2018 - 18:00 - 21:00
Firma Stritzinger, Edt am Stömerberg 2, Gemeinde Gaspoltshofen

Bei der Firma Stritzinger in Gaspoltshofen hat sich im vergangenen Jahr einiges geändert. Um große Mengen an Schnitzel und Cordon Bleu im eigenen Haus produzieren zu können, wurde das Firmengebäude stark vergrößert. Dies ist auch der Grund warum die Firma seit kurzem mit einer vollkommen neuen Brandmeldeanlage ausgestattet wurde. Dies war auch ein guter Zeitpunkt die Warneinrichtung, aber auch das gesamte Firmenareal zu besichtigen.

Mannschaft: 
12 Mann
Fahrzeuge: 
KDO
Inhalt abgleichen