Einsätze

Hier sind die aktuellsten Einsatzberichte zu finden.

Für Details auf die Karte klicken.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in den frühen Morgenstunden

Mittwoch, 9. November 2016 - 5:41 - 6:44
Güterweg Baumgarting, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Mittwoch zeitig in der Früh wurden die Kameraden aus Aistersheim und wir mittels Pager, Handy und Sirene von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aufgrund von Missverständen zwischen dem Anrufer und dem Disponenten der Landeswarnzentrale wurde leider eine falsche Einsatzadresse (Höfter Holz, zwischen Aistersheim und Höft) festgelegt. Somit konnten die Kameraden aus Aistersheim und unsere Mannschaft kein verunfalltes Fahrzeug vorfinden.

Mannschaft: 
10 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Ölspur in der Sonnenstraße

Dienstag, 8. November 2016 - 15:49 - 16:15
Höhe Sonnenstraße 18, Gemeinde Gaspoltshofen

Heute merkten wir zum ersten Mal die Umstellung der Alarmierung seitens des Landesfeuerwehrkommandos. Denn von nun an werden kleinere Ereignisse nicht mehr mittels Sirene, sondern nur mehr über Handy und Pager alarmiert.

Mannschaft: 
6 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Kanalreinigung in Niederbauern

Samstag, 5. November 2016 - 14:00 - 15:15
Niederbauern 2, Gemeinde Gaspoltshofen

Am vergangenen Samstag wurden wir telefonisch zu einer Kanalreinigung nach Niederbauern gerufen. Der Hauptabflussstrang eines Wohnhauses war verstopft und somit konnte kein Wasser mehr abfließen. Mittels Kanalratte und Wasser aus dem Rüstlöschfahrzeug konnte das Problem nach kurzer Zeit behoben werden.

Bericht: BI Ing. David Kössldorfer

Mannschaft: 
1 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Personenrettung in Jeding beim Norma Markt

Mittwoch, 19. Oktober 2016 - 16:36 - 19:42
Normaparkplatz, Jeding 11, Gemeinde Gaspoltshofen

Mit den Stichworten "Personenrettung, regungslose Person in Auto eingeschlossen" wurden unsere Kameraden über die Landeswarnzentrale in Linz zu einem Einsatz am Norma Parkplatz gerufen. Wenige Minuten später traf das erste Fahrzeug besetzt mit Feuerwehrsanitätern am Einsatzort ein. Da eine Fensterscheibe des Fahrzeuges bereits entfernt war, begannen unsere Kameraden unverzüglich mit der Reanimation des bewusstlosen Fahrzeuglenkers. Kurze Zeit später trafen auch das Rote Kreuz, sowie der Notarzt und die Polizei am Unglücksort ein.

Mannschaft: 
12 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

Nächtlicher Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Watzing

Freitag, 30. September 2016 - 2:22 - 3:22
Bundesstraße B135, Nähe Watzing, Gemeinde Gaspoltshofen

Zu einem Verkehrsunfall mit Aufräumarbeiten wurden wir in der Nacht auf Freitag gerufen. Gleich beim Eintreffen wurden wir von den Kameraden der Feuerwehr Höft in Kenntnis gesetzt, dass sich die Fahrzeuglenkerin noch im Fahrzeug befand. Aufgrund der Seitenlage des PKWs konnte die Frau auch nicht selbst aussteigen. Gleich nach der Versorgung der verletzten Person durch das Rote Kreuz, entfernten wir die Windschutzscheibe um eine Öffnung zu schaffen. Gleichzeitig wurde das Fahrzeug mittels Einbauseilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges gesichert.

Mannschaft: 
18 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich von Oberaffnang

Donnerstag, 29. September 2016 - 17:15 - 18:25
Landesstraße L520, Kreuzung Oberaffnang, Gemeinde Gaspoltshofen

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden wir am Donnerstag mittels Pager, Sirene und Handys alarmiert. Glücklicherweise konnten wir beim Eintreffen feststellen, dass keine Personen mehr im Fahrzeug eingeklemmt waren. Gemeinsam mit den Feuerwehren Affnang und Altenhof am Hausruck sicherten wir die Unfallstelle ab und richteten eine Umleitung ein. Die verletzten Personen der beiden Fahrzeuge wurden vom Roten Kreuz und vom Notarzt versorgt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte die Unfallstelle gereinigt werden.

Mannschaft: 
17 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB
Inhalt abgleichen