Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Drei Funker der Feuerwehr Gaspoltshofen beim Funkleistungsabzeichen in Silber erfolgreich

Freitag, 12. April 2019 - 7:00 - 17:00
Landesfeuerwehrschule Linz

Nach dem Abschluss des Atemschutzleistungsabzeichens stellten sich drei Kameraden einer weiteren Herausforderung und absolvierten das Funkleistungsabzeichen in Silber. OLM Bernhard Schrank, OLM Jakob Danner und OFM Simon Mader bereiteten sich einige Wochen lang bei der bezirksweiten Ausbildung im Feuerwehrhaus in Kallham vor. Der Bewerb fand in der Landesfeuerschule in Linz statt, bei dem das erlernte Wissen über das Funken und der Kartenkunde abgeprüft wurde.

Mannschaft: 
3 Mann

Frühjahrsübung bei der Firma Stritzinger

Mittwoch, 10. April 2019 - 19:00 - 22:00
Fa. Stritzinger, Edt am Stömerberg, Gemeinde Gaspoltshofen

Am vergangenen Mittwoch fand eine Frühjahrsübung mit allen fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Gaspoltshofen bei der Firma Stritzinger in Edt am Stömerberg statt. Ein Grund dafür war sicher die enorm große Erweiterung des Firmengebäudes mit einer komplett neuen Brandmeldeanlage. Dadurch gab es im vergangenen Jahr auch schon einen Begehung im gesamten Firmenareal mit unseren Feuerwehrkameraden.
Organisiert und anschließend auch abgehalten wurde die Übung von unserem Kommandanten HBI Daniel Watzinger und seinem Stellvertreter OBI Florian Oberndorfer.

Mannschaft: 
25 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

Großer Erfolg für unsere Atemschutzträger bei der Leistungsprüfung in Haag am Hausruck

Samstag, 6. April 2019 - 7:00 - 15:00
Feuerwehrhaus Haag am Hausruck

Vier Atemschutztrupps, bestehend aus jeweils drei Mann/Frau, bereiteten sich in den vergangenen Wochen intensiv auf die Atemschutzleistungsprüfung in Haag am Hausruck vor. Fünf Teilnehmer beschäftigten sich bei der Ausbildung in Gold vermehrt mit dem Prüfkopf, der als Prüfgerät für Atemschutzmaske, Lungenautomat und Atemschutzgerät dient. Als sechster Mann nahm der neue Oberamtswalter für Atemschutz David Feischl aus Wendling an unserer Ausbildung teil.

Mannschaft: 
10 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
LFB

Jugend übernachtet im Feuerwehrhaus

Samstag, 30. März 2019 - 16:00 - Sonntag, 31. März 2019 - 10:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Vergangenen Samstag verbrachten unsere Jüngsten eine Nacht im Feuerwehrhaus. Gestartet wurde die Aktion mit der Begleitung der neuen Atemschutzträger bei ihrer Abschlussübung. Dabei wurden sie als "Opfer" aus einem verrauchten Haus von den Atemschutzträgern gerettet. Anschließend wurden Spaghetti mit verschiedenen Saucen zubereitet und verspeist. Nach einem spannenden Fußballmatch - Jugend gegen Aktive - machten wir uns Bettfertig und verbrachten noch einen gemütlichen Filmabend. Doch plötzlich, gegen 23 Uhr, schlugen einige Pager Alarm!

Storchenlandung direkt neben dem Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Samstag, 30. März 2019 - 18:00 - 21:00
Klosterstraße, Gemeinde Gaspoltshofen

Große Freude hatten Verena und Jakob Mairhofer über ihren zweiten Nachwuchs, der kleinen Flora, am 28, März. Das kleine Wunder erblickte mit 3190g  und 52cm das Licht der Welt. Um mit unserem Kameraden Jakob gebührend zu feiern, statteten wir ihm einen Besuch in seinem neuen Haus ab.
Alle Kameraden der Feuerwehr Gaspoltshofen gratulieren der vierköpfigen Familie nochmals recht herzlich und wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft!

Bericht: BI David Kössldorfer
Fotos: AW Andreas Malzer, HBM Jakob Mairhofer

Drei neue Atemschutzträger bei der Feuerwehr Gaspoltshofen

Samstag, 30. März 2019 - 15:00 - 19:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen, Mühle in Hinterleiten, Gemeinde Gaspolshofen

In den vergangenen zwei Monaten wurden bei der Feuerwehr Gaspoltshofen drei neue Atemschutzträger ausgebildet. An drei Abenden und einem Samstag konnte den Kameraden/innen OFM Andrea Bürstinger, OFM Simon Mader und OFM Lorenz Berger vieles aus dem Bereich Atemschutz nähergebracht werden. Neben den vielen theoretischen Themen wurde auch sehr viel Zeit mit der Handhabung der Atemschutzgeräte verbracht.

Mannschaft: 
5 Frau/Mann
Fahrzeuge: 
RLF, KDO
Inhalt abgleichen