Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Storchaufstellen bei Steffi und Gerald Hofwimmer

Samstag, 7. Mai 2022 - 18:30 - 21:00
Gemeinde Eberschwang

Am 07. Mai hatten wir Grund zu feiern, denn wir konnten uns gemeinsam mit HBM Gerald Hofwimmer über seine kleine Tochter Hermine freuen. Mit 4600g und 51cm erblickte Sie am Vormittag des 07. Mai das Licht der Welt. Viele Kameraden folgten der Einladung von Steffi und Gerald und konnten mit dem frisch gebackenen Vater anstoßen. Wie es sich gehört flog natürlich auch der Feuerwehrstorch nach Eberschwang und bereitete Ihnen viele Freude. Seitens der Feuerwehr gratulieren wir nochmals recht herzlich zu ihrer Tochter und wünschen Ihnen ein schönes Kennenlernen in den nächsten Monaten.

Mannschaft: 
10 Mann

Maibaum für unseren Bürgermeister Wolfgang Klinger

Freitag, 29. April 2022 - 14:00 - 23:30
Gasthaus Klinger, Jeding, Gemeinde Gaspoltshofen

Nach einer mehrjährigen Pause konnten wir heuer wieder einen Maibaum aufstellen. Unser Bürgermeister Wolfgang Klinger freute sich, dass er nachträglich zu seinem 60. Geburtstag den Maibaum beim Gasthaus Klinger bekommen konnte. Die ersten Vorbereitungen trafen wir am Montag, 25. April, um das Reisig für die Kränze und Girlanden zu besorgen, die dann am Mittwoch fleißig im Feuerwehrhaus gebunden wurden. Weiter ging es am Freitag, der Maibaum musste im Waldgebiet von Günther Mayr gefällt und geschält werden.

Abschnittatemschutzübung bei der Firma Bramac in Hörbach

Mittwoch, 20. April 2022 - 19:00 - 21:30
Fa. Bramac, Hörbach, Gemeinde Gaspoltshofen

Bei der zweiten Abschnittsatemschutzübung im Jahr 2022 folgten wir der Einladung der Feuerwehr Hörbach und rückten mit voller Besatzung zum Übungsobjekt, der Firma Bramac nach Hörbach aus. Gleich nach dem Eintreffen am Firmenareal meldeten wir uns bei der Einsatzleitung, wo wir die ersten Aufgabenstellungen bekamen. Unser Atemschutztrupp begann nach dem Ausrüsten gleich mit einer Personensuche im Firmengebäude. Hier wurden einige vermisste Personen aufgefunden und ins Freie gebracht.

Mannschaft: 
9 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF

Spendenübergabe der Friedenslichtaktion

Dienstag, 19. April 2022 - 17:00 - 19:00
Gaspoltshofen

Vergangene Woche fand die Übergabe der gesammelten Spenden unserer jährlichen Friedenslichtaktion statt. Gemeinsam mit den Feuerwehren von Affnang und Hörbach besuchten wir eine Familie in Gaspoltshofen, deren Schicksal sich von der einen auf die andere Sekunde änderte. Die Situation wurde jedoch nicht kampflos angenommen - ganz im Gegenteil. Sie meistern jede Herausforderung zusammen und geschlossen. Wir bewundern diese unglaubliche Kraft und hatten somit ein absolut gutes Gefühl bei der Übergabe!
Wir wünschen an dieser Stelle nochmals alles Gute für die Zukunft!

Auch die Bundesliga interessiert unsere Jüngsten...

Samstag, 9. April 2022 - 17:00 - 20:00
Josko Arena Ried/I.

Anfang April besuchte unsere Jugendgruppe die Josko Arena in Ried. Begeistert wurde das Fußball-Bundesliga-Match SV Guntamatic Ried vs. TSV Hartberg live von der Tribüne aus verfolgt. Obwohl das Spiel torlos zu Ende ging, war es trotzdem sehr spannend und unterhaltsam. Großer Dank gilt an dieser Stelle dem SV Ried, welche den oberösterreichischen Feuerwehren die Eintrittskarten zur Verfügung stellte.

Bericht und Fotos: HBM Christoph Rabengruber

Gleich zwei Öleinsätze an einem Tag

Mittwoch, 23. März 2022 - 18:11 - 22:30
Lagerhausareal Obeltsham und Landesstraße L520/L1178

Am 23.03.2022 wurde unsere Feuerwehr unmittelbar hintereinander zu zwei Ölspureinsätzen gerufen. Bereits kurz nach 18 Uhr wurden wir mittels Sirene, Pager und Handy zu einem Ölaustritt beim alten Lagerhausareal gerufen. Aufgrund der Unschärfe des Alarmierungstextes rückten zwei Einsatzfahrzeuge zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen konnten wir jedoch nur einen kleinen Ölfleck bei einem abgestellten Fahrzeug vorfinden. Mittels Ölbindemittel wurde das ausgelaufene Öl gebunden, nach Absprache mit der Polizei rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Mannschaft: 
15 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO, Anhänger
Inhalt abgleichen