Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Wissenstest mal anders..

Samstag, 27. März 2021 - 9:00 - 12:00
Feuerwehrhaus Haag am Hausruck

Seit Längerem bereitete sich unsere Jugendgruppe auf den diesjährigen Wissenstest vor. Heuer fand dieser nicht wie gewohnt an einem Tag in Waizenkirchen, sondern auf einen Theorie- und einen Praxisteil aufgeteilt statt. Da wir uns in der ersten Lernphase noch nicht im Feuerwehrhaus treffen durften, wurden die Ausbildungsübungen online über Microsoft Teams veranstaltet. Die Theorieprüfung führten wir dann bei uns im Feuerwehrhaus über die vom Landesfeuerwehrkommando erstellte Wissenstest App am Handy durch.

Nachalarmierung bei Pelletskesselbrand in Weinberg

Samstag, 27. März 2021 - 21:44 - 23:09
Weinberg, Gemeinde Gaspoltshofen

In den Abendstunden des 27. März wurde unser Kommandant HBI Daniel Watzinger telefonisch vom Kommandanten der FF Altenhof HBI Thomas Berger zu einem "Rückbrand" eines Pelletsheizkessels in der Ortschaft Weinberg alarmiert. Benötigt wurden unsere Wärmebildkamera und unser Hochleistungslüfter, um erstens die vom Brand betroffenen Teile des Ofens zu kontrollieren und zweitens die bereits teilweise vorhandene Verrauchung des Erdgeschosses zu entfernen.

Mannschaft: 
2 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Drei Funker beim Funkleistungsabzeichen in GOLD erfolgreich

Samstag, 20. März 2021 - 7:30 - 14:00
Landesfeuerwehrschule Linz

Nach intensiven Vorbereitungsabenden auf Bezirksebene zeigten unsere drei Kameraden HBM Christoph Rabengruber, OLM Bernhard Schrank und OFM Simon Mader ihr Können und stellten sich der notwendigen Prüfung um das Funkleistungsabzeichen in Gold zu erhalten. Dazu fuhren sie in die Landesfeuerwehrschule nach Linz um ihr erlerntes Wissen über das Funken und die Kartenkunde zu zeigen. Neben sieben weiteren Kameraden aus dem Bezirk Grieskirchen konnten sie am Ende des Tages das Leistungsabzeichen in Gold in ihren Händen halten.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Ausbildung zum Funkleistungsabzeichen in Gold in Waizenkirchen

Montag, 8. März 2021 - 18:00 - 22:00
Feuerwehrhaus Waizenkirchen

Derzeit findet wieder die Ausbildung für das Funkleistungsabzeichen in Gold im Feuerwehrhaus Waizenkirchen statt. Auch von unserer Feuerwehr meldeten sich drei Kameraden für die Ausbildung an. HBM Christoph Rabengruber, OLM Bernhard Schrank und OFM Simon Mader besuchen dabei jeden Montag den Ausbildungsabend um bestens für die Prüfung vorbereitet zu sein. Zu den Herausforderungen gehören das Funken in der Einsatzzentrale, ein Fragenkatalog, aber auch das Arbeiten mit Karten im Stationsbetrieb.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Ölspureinsatz entlang der Hauptstraße und beim Unimarkt

Montag, 1. März 2021 - 12:19 - 12:56
Hauptstraße, Gemeinde Gaspoltshofen

Am 01. März wurde unsere Feuerwehr telefonisch zu einer Ölspur entlang der Hauptstraße und beim Unimarktparkplatz gerufen. Sieben Kameraden wechselten kurzerhand Arbeitskleidung gegen Einsatzkleidung und rückten zum angegebenen Einsatzort aus. Gleich nach dem Eintreffen konnte festgestellt werden, dass es sich um nicht viel Arbeit handelte. Entlang der Bundesstraße, aber auch am Parkplatz wurde das Öl mittels Ölbindemittel gebunden und mit Ölspurtafeln auf die Gefahr hingewiesen. Nach einer halben Stunde konnten alle Feuerwehrmänner wieder einrücken und zu ihren Arbeitsplätzen wechseln.

Mannschaft: 
7 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, KDO

Teilnahme an der Aktion 1220 des Landesfeuerwehrverbandes Oberösterreich

Mittwoch, 3. Februar 2021 - 19:00

Auch unsere Feuerwehr beteiligte sich im vergangenen Jahr an der Aktion 1220 des Landesfeuerwehrverbandes Oberösterreich. Dabei sollte die regionale Wirtschaft gefördert werden. Viele Unternehmen aus und um Gaspoltshofen sind schon jahrelanger Partner und Unterstützer unserer Feuerwehr. Im vergangenen Jahr 2020 versuchte man mit der Aktion etwas Unterstützung zurückzugeben.

Inhalt abgleichen