Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Räumungsübung in der Volksschule Gaspoltshofen

Freitag, 13. Oktober 2023 - 9:00 - 10:30
Volksschule Gaspoltshofen, Gemeinde Gaspoltshofen

"Hurra, die Schule brennt", hieß es am Freitag den 13. Oktober in Gaspoltshofen. Glücklicherweise war es jedoch nur eine Übung, die unsere Feuerwehr gemeinsam mit den Pädagoginnen der Volksschule Gaspoltshofen abgehalten hat.

Mannschaft: 
14 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, KDO

Hydrantenüberprüfungen im Gemeindegebiet von Gaspoltshofen

Mittwoch, 11. Oktober 2023 - 20:00 - 23:00
Gemeindegebiet von Gaspoltshofen

Im Jahre 2018 wurde in der Marktgemeinde Gaspoltshofen von der Feuerwehr Gaspoltshofen eine digitale Wasserkarte erstellt. Diese Karte unterstützt unsere Feuerwehren im Einsatzfall und gibt die nächstgelegenen Wasserentnahmestellen vom Brandobjekt an. Bei dieser Erarbeitung wurden kleine Versorgungslücken gefunden und diese mit neuen zusätzlichen Hydranten ausgestattet. Um jedoch die Eckdaten der jeweiligen Hydranten zu kennen, wurde die Firma Grausgruber Brandschutz mit der Überprüfung der Hydranten von der Marktgemeinde Gaspoltshofen beauftragt.

Mannschaft: 
6 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Große Herbstübung beim Bezirksalten- und Pflegeheim Gaspoltshofen

Samstag, 7. Oktober 2023 - 14:00 - 18:00
BAPH Gaspoltshofen, Bahnhofweg 2, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Samstag 07.Oktober hatte die Feuerwehr Gaspoltshofen die Möglichkeit den leer stehenden, dritten Stock des Bezirksalten- und Pflegeheim für eine große Herbstübung heranzuziehen. Angenommen wurde ein Zimmerbrand im dritten Stock und eine dadurch verursachte starke Verrauchung des gesamten betroffenen Bauteils. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurden in realen Zeitabständen die weiteren Einsatzkräfte des Gemeindegebietes unserer Marktgemeinde, sowie der Alarmstufe II alarmiert.

Mannschaft: 
29 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

Küchenbrand in Obergrünbach schnell unter Kontrolle

Dienstag, 3. Oktober 2023 - 11:17 - 12:09
Obergrünbach, Gemeinde Gaspoltshofen

Alle fünf Sirenen heulten am 03. Oktober aufgrund eines gemeldeten Küchenbrandes in Obergrünbach. Brandauslöser war ein Dunstabzug der bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehren weitestgehend gelöscht werden konnte. Mit schwerem Atemschutz führten die Kameraden der Feuerwehr Hörbach noch letzte Löscharbeiten durch und kontrollierten den Bereich. Nach kurzen Belüftungsmaßnahmen konnten alle Einsatzkräfte wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.

Bericht: BI David Kössldorfer
Fotos: OBM d.F. Andrea Bürstinger

Mannschaft: 
10 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, KDO

Türöffnung im Wohnpark Gaspoltshofen

Sonntag, 1. Oktober 2023 - 19:24 - 19:59
Wohnpark, Klosterstraße 12, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Sonntag den 01. Oktober wurden die Einsatzkräfte unserer Feuerwehr gemeinsam mit dem Roten Kreuz sowie einer Polizeistreife zu einer Türöffnung in der Klosterstraße im Wohnpark gerufen.
Ein Bekannter der gesuchten Dame sorgte sich, da er sie im Laufe des Tages weder persönlich antraf noch telefonisch erreichen konnte und setzte daraufhin die Rettungskette in Gang. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die ältere Frau zum Glück unversehrt in ihrer Wohnung angetroffen.
Somit konnte der Einsatz rasch und ohne Tragödie abgeschlossen werden.

Mannschaft: 
15 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, KDO

Brandmeldealarm beim Bezirksalten- und Pflegeheim Gaspoltshofen

Samstag, 30. September 2023 - 19:08 - 19:32
Bahnhofweg 2, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Samstag, 30. September wurden wir in den Abendstunden zu einem Brandmeldealarm in das Bezirksalten- und Pflegeheim Gaspoltshofen gerufen.
Nach kurzer Erkundung durch Einsatzleiter OBI Florian Oberndorfer konnte Entwarnung gegeben werden. Der Brandmelder wurde im dritten Stock ausgelöst, als es beim Kochen im Aufenthaltsbereich zu einer Rauchentwicklung kam. Die Angestellten kümmerten sich bereits um die Rauchentwicklung und durchlüfteten den betroffenen Bereich bereits sehr gut. Somit war glücklicherweise kein weiterer Einsatz unserer Feuerwehr nötig.

Mannschaft: 
12 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, KDO
Inhalt abgleichen