Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Unterstützungseinsatz bei den Corona Massentests in Weibern

Freitag, 11. Dezember 2020 (Ganztägig) - Samstag, 12. Dezember 2020 (Ganztägig)
Mehrzweckhalle, Volksschule Weibern

Auch unsere Feuerwehr wurde zur Unterstützung bei den Corona Massentest, die in der Mehrzweckhalle in der Volksschule Weibern durchgeführt wurden, angefordert. An den ersten beiden Testtagen waren im Schichtbetrieb jeweils 2 Kameraden zum Ordnerdienst eingeteilt. Durch die gute Organisation der Bezirkshauptmannschaft und natürlich dem Roten Kreuz konnte ein reibungsloser Ablauf vermeldet werden.
Bei den Massentests, die im Jänner durchgeführt werden, stehen wir natürlich wieder gerne zur Verfügung und unterstützten dort, wo wir als Feuerwehr gebraucht werden!

Mannschaft: 
10 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Umbauarbeiten auf Digitalfunk erfolgreich abgeschlossen

Montag, 7. Dezember 2020 - 7:00 - 17:30
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

An den vergangenen Wochenenden wurde fleißig an der Vorbereitung für die Umstellung zum Digitalfunk im Feuerwehrhaus Gaspoltshofen gearbeitet. Da Mitte Dezember der gesamte Bezirk Grieskirchen abgeschlossen sein musste, war es auch bei unserer Feuerwehr an der Zeit die neu angekaufte Ausrüstung einzubauen. Drei unserer Kameraden, nämlich HFM Johannes Berger, HBM Gerald Hofwimmer und BI David Kössldorfer opferten sehr viel Freizeit, um so viel wie möglich technisch vorzubereiten.

Online Schulung zum Thema Digitalfunk

Mittwoch, 2. Dezember 2020 - 19:30 - 21:45
Online Schulung, Microsoft Teams

Da in den vergangenen vier Wochen der gesamte Bezirk Grieskirchen auf Digitalfunk umgestellt wurde, ist dieser auch bei unserer Feuerwehr eingekehrt. Um mit der Handhabung auch vertraut zu werden, wurde dazu von unserem Lotsen- und Nachrichtenkommandant BI Markus Eckerstorfer eine Online-Schulung über Mircrosoft Teams vorgetragen. Dabei wurden die Einstellungen am Funkgerät erklärt, aber auch die zwei verschiedenen Betriebsarten, die in Zukunft verwendet werden können (TMO=Netzmodus und DMO=Direktmodus).

Mannschaft: 
16 Frau/Mann

Rauch eines Trockners führte zu einem Brandmeldealarm im Altenheim Gaspoltshofen

Freitag, 30. Oktober 2020 - 7:26 - 7:43
Bezirksalten- und Pflegeheim Gaspoltshofen

Freitagmorgen wurden wir zu einem Brandmeldealarm zum Bezirksalten- und Pflegeheim Gaspoltshofen alarmiert. Bereits bei der kurzen Anfahrt in den Bahnhofsweg rüsteten sich drei Atemschutzträger für den Ernstfall aus. Bei der Ankunft beim Haupteingang wurden wir von Heimleiter Rupert Doplbaur empfangen, der gleich vorweg Entwarnung gab.
Grund für den ausgelösten Alarm war ein technischer Defekt bei einem Trockner in der Wäscherei, wodurch es zu einer Rauchentwicklung kam. Da das Gerät gleich ausgeschaltet wurde, konnte Schlimmeres verhindert werden.

Mannschaft: 
12 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF

Gratulationen zum 80er bei Ehren-Kommandantstellvertreter Eras Söllinger

Dienstag, 13. Oktober 2020 - 17:00 - 20:00
Fam. Söllinger, Kaiserfeld, Gemeinde Gaspoltshofen

Bereits am 08. Oktober feierte unser früherer Kommandant-Stellvertreter E-OBI Eras Söllinger seinen 80. Geburtstag. Unsere Feuerwehrspitze ließ sich diesen Anlass nicht entgehen und gratulierte dem Jubilar zu seinem runden Geburtstag. HBI Daniel Watzinger und OBI Florian Oberndorfer überreichten ihm einen Geschenkskorb mit vielen verschiedenen Köstlichkeiten.
Unser Kamerad Eras war von 1976 bis 1998 Kommandant-Stellvertreter in unserer Wehr und somit viele Jahre als Führungskraft tätig.

Zwei Schwerverletzte aus Autowrack in Hofing gerettet

Samstag, 10. Oktober 2020 - 18:33 - 21:00
Landesstraße L520, Nähe Hofing, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Samstagabend rief uns die Sirene bzw. der Pager zu einem Einsatz. Der Einsatzbefehl lautete "Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen", sofort waren zwei Einsatzfahrzeuge besetzt und wir fuhren zur Unfallstelle in Hofing. Dort bot sich uns ein verheerendes Bild, ein Auto war regelrecht um einen Baum gewickelt. Einsatzleiter HBI Daniel Watzinger verschaffte sich schnell einen Überblick und teilte gleich zwei Rettungstrupps zur Befreiung der beiden 21-jährigen eingeklemmten Männer ein. Mit Hilfe der Rettungsgeräte der Feuerwehren Altenhof/H.

Mannschaft: 
20 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, KDO
Inhalt abgleichen