Ausbildung

Drei Funker beim Funkleistungsabzeichen in GOLD erfolgreich

Samstag, 20. März 2021 - 7:30 - 14:00
Landesfeuerwehrschule Linz

Nach intensiven Vorbereitungsabenden auf Bezirksebene zeigten unsere drei Kameraden HBM Christoph Rabengruber, OLM Bernhard Schrank und OFM Simon Mader ihr Können und stellten sich der notwendigen Prüfung um das Funkleistungsabzeichen in Gold zu erhalten. Dazu fuhren sie in die Landesfeuerwehrschule nach Linz um ihr erlerntes Wissen über das Funken und die Kartenkunde zu zeigen. Neben sieben weiteren Kameraden aus dem Bezirk Grieskirchen konnten sie am Ende des Tages das Leistungsabzeichen in Gold in ihren Händen halten.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Ausbildung zum Funkleistungsabzeichen in Gold in Waizenkirchen

Montag, 8. März 2021 - 18:00 - 22:00
Feuerwehrhaus Waizenkirchen

Derzeit findet wieder die Ausbildung für das Funkleistungsabzeichen in Gold im Feuerwehrhaus Waizenkirchen statt. Auch von unserer Feuerwehr meldeten sich drei Kameraden für die Ausbildung an. HBM Christoph Rabengruber, OLM Bernhard Schrank und OFM Simon Mader besuchen dabei jeden Montag den Ausbildungsabend um bestens für die Prüfung vorbereitet zu sein. Zu den Herausforderungen gehören das Funken in der Einsatzzentrale, ein Fragenkatalog, aber auch das Arbeiten mit Karten im Stationsbetrieb.

Mannschaft: 
3 Mann
Fahrzeuge: 
KDO

Online Schulung zum Thema Digitalfunk

Mittwoch, 2. Dezember 2020 - 19:30 - 21:45
Online Schulung, Microsoft Teams

Da in den vergangenen vier Wochen der gesamte Bezirk Grieskirchen auf Digitalfunk umgestellt wurde, ist dieser auch bei unserer Feuerwehr eingekehrt. Um mit der Handhabung auch vertraut zu werden, wurde dazu von unserem Lotsen- und Nachrichtenkommandant BI Markus Eckerstorfer eine Online-Schulung über Mircrosoft Teams vorgetragen. Dabei wurden die Einstellungen am Funkgerät erklärt, aber auch die zwei verschiedenen Betriebsarten, die in Zukunft verwendet werden können (TMO=Netzmodus und DMO=Direktmodus).

Mannschaft: 
16 Frau/Mann

Schachtrettung bei sommerlichen Temperaturen im Freibad Gaspoltshofen

Mittwoch, 5. August 2020 - 19:30 - 21:00
Freibad Gaspoltshofen

Bei sommerlichen Temperaturen führten wir im Freibad Gaspoltshofen eine Schachtrettung durch. Vor der Übung stellte uns Übungs- und Ausbildungsleiter OBI Florian Oberndorfer einige Möglichkeiten mit unserer Ausrüstung vor. Übungsannahme war die Rettung eines verunfallten Bademeisters, der aus einem engen Schacht mittels Korbtrage gerettet werden musste. Auch andere Rettungsgegenstände wie das Dreieckstuch wurden angewendet und damit für den Notfall geübt.

Mannschaft: 
18 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, KDO

Wasserführende Armaturen waren Schwerpunkt bei Übung im Juli

Mittwoch, 22. Juli 2020 - 19:30 - 22:00
Innbach bei Föchingerstraße, Gemeinde Gaspoltshofen

Um nach der "Corona-Zwangspause" langsam wieder ins Übungsgeschehen zu finden veranstaltete unser Kommandant HBI Watzinger eine Übung mit der Tragkraftspritze. Bei dieser Übung wurde auch die Wasserleistung der Saugstelle ausgetestet. Da der Innbach im beübten Bereich zur Zeit nur Knöcheltief Wasser führt wurde der Bach aufgestaut um genügend Wassertiefe zum Ansaugen zu erreichen. Mit der geförderten Wassermenge konnten ein B-Rohr und ein C-Rohr betrieben werden.

Mannschaft: 
15 Mann
Fahrzeuge: 
RLF-A, LFB, KDO

Kettenauflegeseminar und Gerätekunde

Donnerstag, 9. Januar 2020 - 19:30 - 21:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Auch heuer gestaltete unser Kommandant und Hobby-LKW Fahrer HBI Daniel Watzinger wieder ein so genanntes "Kettenauflegeseminar" bei unseren Feuerwehrfahrzeugen. In diesem Seminar erklärte er uns die Unterschiede zwischen den Kettenarten und auch die diversen Auflegemöglichkeiten dieser. Ebenso demonstrierte er uns das eigentliche Auflegen und das optimale Spannen der Kette am Reifen. Nach dem Vorzeigen, durften dann die Teilnehmer/innen ihr Können beweisen. Hier zeigte sich, dass oftmals Kleinigkeiten dazu führen können, dass die Kette nicht aufgelegt werden kann.

Mannschaft: 
15 Mann/Frau

Große Freude für zwei unserer Kameraden beim Truppführerlehrgang in Grieskirchen

Freitag, 15. November 2019 - 7:30 - Samstag, 16. November 2019 - 17:00
Feuerwehrhaus Grieskirchen

Die Feuerwehr-Grundausbildung ist der Grundstein jedes Feuerwehrmitgliedes und schließt nach der Ausbildung in der Feuerwehr mit dem Truppführerlehrgang in Grieskirchen ab. Auch zwei unserer Kameraden nämlich FM Christoph Gradinger und PFM Thomas Ploberger genossen in den letzten drei Monaten die Ausbildung und erlernten vieles rund um Brandeinsätze und technische Einsätze im Feuerwehrdienst.

Mannschaft: 
2 Mann
Fahrzeuge: 
LFB

Großer Atemschutzeinsatz bei der Herbstübung der Feuerwehr Hörbach

Donnerstag, 7. November 2019 - 19:00 - 22:00
Heini Haus, Hörbach 5, Gemeinde Gaspoltshofen

Gleich sieben Atemschutztrupps kamen bei der Herbstübung der Feuerwehr Hörbach zum Einsatz. Auch unsere Feuerwehr stellte zwei Trupps und nahm mit insgesamt 15 Kameraden an der Übung teil. Übungsannahme war ein Wohnhausbrand mit mehreren vermissten Personen, die im Haus unter schwerem Atemschutz gesucht werden mussten. Weiters wurde eine Personenrettung von einem Dachboden über die Leiter mittels Korbtrage durchgeführt. Auch Gasflaschen wurden aus verschiedenen Bereichen des Hauses sicher gestellt und gekühlt.

Mannschaft: 
15 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB