Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Weiße Fahne beim Atemschutzleistungstest der Marktgemeinde Gaspoltshofen

Donnerstag, 28. Dezember 2023 - 14:00 - 20:00
Feuerwehrhaus und Mittelschule Gaspoltshofen

Zum Jahresende wurde auch dieses Jahr wieder der Atemschutzleistungstest (Finnentest) am 27. und 28. Dezember abgehalten. Neben der ärztlichen Überprüfung unserer Fitness muss jährlich feuerwehrintern ein Fitnesstest absolviert werden. Hier wird allen TrägerInnen ein gewisser Level an körperlicher Fitness abverlangt, um auch im Ernstfall den Herausforderungen standhalten zu können.
Insgesamt nahmen 38 AtemschutzträgerInnen aus fünf verschiedenen Feuerwehren (FF Affnang, FF Gaspoltshofen, FF Höft, FF Hörbach, FF Weibern) am Finnentest im Feuerwehrhaus Gaspoltshofen teil.

Wiederholter Brandmeldealarm bei der Firma Stritzinger Import/Export GmbH

Mittwoch, 27. Dezember 2023 - 13:06 - 13:25
Firma Stritzinger Import/Export GmbH, Edt am Stömerberg, Gemeinde Gaspoltshofen

Bereits am 27. Dezember wurden wir nach den Weihnachtsfeiertagen erneut zu einem Brandmeldealarm zur Firma Stritzinger Import/Export alarmiert. Unverzüglich machte sich das erste Einsatzfahrzeug nach Edt am Stömerberg auf den Weg. Bereits beim Eintreffen wurden wir in Kenntnis gesetzt, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte, da die Reinigungsfirma mit einem Dampfstrahler, einen Brandmelder reinigte.
Nach dem Rücksetzen der Anlage konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
12 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Brandmeldealarm beim der Firma Stritzinger Import Export

Montag, 25. Dezember 2023 - 3:31 - 4:01
Firma Stritzinger Import/Export GmbH, Edt am Stömerberg, Gemeinde Gaspoltshofen

Auch zu Weihnachten beschäftigte uns die Brandmeldeanlage der Firma Stritzinger Import/Export GmbH in Edt am Stömerberg. In der Nacht von Heiligabend auf den Christtag wurden wir aufgrund eines Fehlalarmes zur Firma am Stömerberg gerufen. Der betroffene Melder und Bereich im Obergeschoss des Hauptgebäudes wurde kontrolliert und dabei kein Brand festgestellt.
Anschließend wurde die Brandmeldeanlage rückgestellt und die ausgerückten Einsatzkräfte konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und ihren wohlverdienten Schlaf fortsetzen.

Bericht und Fotos: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
9 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF

Aktion Friedenslicht 2023

Sonntag, 24. Dezember 2023 - 8:00 - 14:00
Gemeindegebiet Gaspoltshofen

Unter dem Motto "Das Licht ist stärker als der Krieg" wurde auch heuer das Friedenslicht von Haus zu Haus getragen. Unserer Meinung nach überwiegt bei dieser Tradition der Gedanke an Frieden und Nächstenliebe, so ließen wir diese Aktion natürlich nicht ausfallen. Ausgerüstet mit Laternen marschierten wir in Gruppen eingeteilt durch das gesamte Gemeindegebiet. Die Jugendgruppe wünscht besinnliche Feiertage und ein frohes neues Jahr.

3. Punschtreffen der Feuerwehrjugend

Samstag, 23. Dezember 2023 - 15:00 - 22:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Um uns auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen, wurde von unserer Jugendgruppe erneut das Punschtreffen organisiert. Trotz des traumhaften Schlechtwetters freute sich unsere Jugendgruppe über viele Besucher und tolle Stimmung. Ein Dank gilt der Geindebevölkerung für die Unterstützung übers Jahr!

Sturmschaden aufgrund von weiterer starker Sturmnacht

Samstag, 23. Dezember 2023 - 3:53 - 5:23
Bugram und Klosterstraße, Gemeinde Gaspoltshofen

Fast wie jede Nacht kurz vor Weihnachten wurden wir auch am 23. Dezember unsanft um 03:53 Uhr durch die Pager und Handyalarmierungen geweckt. Wieder einmal war es ein Sturmschaden, der den Anlass zur Alarmierung gegeben hatte. Dieses Mal lag ein Baum über der Landesstraße L1179 in der Nähe der Kläranlage Gaspoltshofen. Unverzüglich rückte eine Mannschaft zur angegeben Adresse aus und fand den Baum kurz vor der Einfahrt zur Kläranlage vor. Mittels Motorsäge und Manneskraft wurde der Unwetterschaden von der Landesstraße entfernt.

Mannschaft: 
10 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF
Inhalt abgleichen