Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen.
Es freut uns euch hier Begrüßen zu dürfen. Wir wollen hier Informationen über die Feuerwehr zur Verfügung stellen.

Über das Menü auf der linken Seite kommt ihr zu den Inhalten, wie zB.: Infos über unsere Organisation und Ausrüstung, Aktuelle Ereignisse wie Einsätze und Übungen sowie Termine für Übungen und Sonstiges.

Zwei Einsätze während eines Unwetters Ende Juni

Dienstag, 29. Juni 2021 - 18:50 - 20:05
Aferhagen und Wohnpark Gaspoltshofen, Gemeinde Gaspoltshofen

Beim letzten Unwetter Ende Juni wurden wir gleich zu zwei Einsätzen unmittelbar hintereinander gerufen. Durch das heftige Gewitter kam es in der Ortschaft Aferhagen zu einem Blitzschlag in einem landwirtschaftlichen Anbau. Die betroffenen Hausbesitzer merkten den Einschlag und kontrollierten sofort die Räumlichkeiten. Dabei fiel ihnen geringer Rauch bei der Einschlagstelle am Dachboden auf.

Mannschaft: 
11 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Estrich Abrissarbeiten durch Feuerwehrkameraden im Kindergarten Gaspoltshofen

Freitag, 18. Juni 2021 - 14:00 - Samstag, 19. Juni 2021 - 16:00
Pfarrcaritas Kindergarten Gaspoltshofen

Da wir Anfang Juni schon bei den Abrissarbeiten tatkräftig mithalfen, wurden wir zu einem zweiten "Einsatz" dieser Art im Kindergarten gerufen. Durch die Genehmigung des Gemeindevorstandes durften wir den Estrich im gesamten Erdgeschoss herausstemmen. Erschwert wurden die Arbeiten als unter der ersten Schicht eine Schicht aus Dämmwolle zum Vorschein kam, darunter war nochmals eine Betonschicht, die auch entfernt werden musste. Nach zwei intensiven Arbeitstagen und viereinhalb vollen Containern mit Schutt waren die Arbeiten bei schweißtreibender Hitze abgeschlossen.

Mannschaft: 
14 Mann

Ölspureinsatz im gesamten Ortsgebiet

Montag, 14. Juni 2021 - 7:17 - 8:41
Bundesstraße 135 durch Ortsgebiet, Gemeinde Gaspoltshofen

Am 14. Juni wurden wir von der Feuerwehr Hörbach zu einem Ölspureinsatz nachalarmiert. Aufgrund der falschen Einsatzadresse wurden zuerst die Kameraden aus Hörbach und anschließend wir zu diesem Einsatz gerufen. Nach der Absicherung durch Lotsen konnte mit der Abarbeitung des Einsatzauftrages mit Hilfe von Ölbindemittel begonnen werden.
Nach etwa eineinhalb Stunden konnten die 13 ausgerückten Kameraden und Kameradinnen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und ihren Arbeitstag beginnen!

Bericht: BI David Kössldorfer
Fotos: HBM Jakob Mairhofer

Mannschaft: 
13 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, LFB

Brand einer Holzskulptur entlang des Haager Lies Radweges

Sonntag, 13. Juni 2021 - 14:05 - 14:37
Rastplatz Haager Lies Radweg, Oberaffnang, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Sonntag den 13. Juni, nur zwei Tage nach dem vermeintlichen Kaminbrand, wurden wir wieder Richtung Oberaffnang gerufen. Dieses Mal war der Einsatzgrund ein Skulpturenbrand bei einem Rastplatz des neu eröffneten Haager Lies Radweges in Oberaffnang. Als wir am Einsatzort eintrafen begannen die Kameraden der Feuerwehr Altenhof/H. bereits mit der Brandbekämpfung mit einem HD-Rohr. Bereits nach wenigen Augenblicken konnte "Brand aus" gegeben werden. Somit war auch dieser Einsatz für die Kameraden aus Altenhof/H. und unserer Wehr bereits nach einer halben Stunde beendet.

Mannschaft: 
19 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, LFB

Vermeintlicher Kaminbrand bei der Firma Hackgut Möslinger

Freitag, 11. Juni 2021 - 22:47 - 23:17
Fa. Hackgut Möslinger, Oberaffnang, Gemeinde Gaspoltshofen

In der Nacht zwischen 11. und 12. Juni wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Altenhof/H. zu einem Kaminbrand bei der Firma Möslinger Hackschnitzel nach Oberaffnang alarmiert. Wenige Minuten später waren vier Einsatzfahrzeuge der beiden Wehren vor Ort. Glücklicherweise konnte kein Brand festgestellt werden, da es sich lediglich um das Abfackeln des Gases der Heizungsanlage handelte. Somit konnten wir bereits wenige Minuten später wieder in unsere Feuerwehrhäuser einrücken und weiterschlafen!

Bericht: BI David Kössldorfer

Mannschaft: 
19 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, LFB

Schulung zum Digitalfunk

Mittwoch, 9. Juni 2021 - 19:30 - 21:00
Feuerwehrhaus Gaspoltshofen

Am vergangenen Mittwoch wurde im Zuge der Truppführer Ausbildung eine Funkschulung von unserem Lotsen- und Nachrichtenkommandanten BI Markus Eckerstorfer abgehalten. Nach der Einführung des neuen Digitalfunkes bei der Feuerwehr gab es dazu im Dezember die erste Schulung online. Da der Übungsbetrieb in größeren Gruppen jedoch lange nicht sein durfte, war dies die erste Übung in dieser Größenordnung.

Mannschaft: 
16 Mann
Inhalt abgleichen