TEE, Öl, Aufräumen

Schweißtreibender Ölspureinsatz unter erschwerten Corona Einsatzbedingungen

Freitag, 17. April 2020 - 12:07 - 14:30
Bundesstraße 135, Landesstraße 1178, Richtung Wolfsegg

Bei den ersten sommerlichen Temperaturen wurden wir am vergangenen Freitag zu einer über fünf Kilometer langen Ölspur alarmiert. Nach der Absprache mit der Polizei sowie der Straßenmeisterei begannen wir mit dem Binden der Ölspur. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurde im Ortsgebiet bei der Hauptstraße mit dem Arbeiten begonnen. Aufgrund der Länge der Ölspur wurde die Feuerwehr Altenhof/H. nachalarmiert, die uns für den Abschnitt zwischen Einfahrt Epfenhofen und Aferhagen/Mühlbach unterstützte.

Mannschaft: 
13 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO, Anhänger

Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall unmittelbar nach der Kommandositzung

Dienstag, 10. Dezember 2019 - 22:29 - 23:31
Bundesstraße B135, Eggerding, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Dienstag den 10.12.2019 wurden wir von der Landeswarnzentrale zum einem Verkehrsunfall nach Kirchdorf gerufen. Da aufgrund der vorangegangenen Kommandositzung noch alle Teilnehmer im Feuerwehrhaus waren, konnte das erste Einsatzfahrzeug bereits gleich nach der Alarmierung ausrücken. Als die Einsatzkräfte an der angegebenen Adresse eintrafen, konnte kein Unfall vorgefunden werden.

Mannschaft: 
22 Mann/Frau
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

Verkehrsunfall mit LKW und Porsche in Seitenlage

Dienstag, 15. Oktober 2019 - 14:28 - 15:53
Landesstraße 1178, Obeltshamer Straße, Gemeinde Gaspoltshofen

Dienstagnachmittags wurden wir Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Gaspoltshofen zu einem Verkehrsunfall in Obeltsham bei der Firma Epsotech gerufen. Nach wenigen Minuten konnten acht Mitglieder zum angegebenen Einsatzort ausrücken. Bei dem Unfall kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW aufgrund eines Überholmanövers im Kreuzungsbereich. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise selbst aus dem Porsche befreien, der nach dem Unfallhergang in Seitenlage stand.

Mannschaft: 
8 Frau/Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Jauchespur auf Bundesstraße 135 verursacht Feuerwehreinsatz

Montag, 19. August 2019 - 17:24 - 18:25
Bundesstraße 135, Bernhartdorf nähe Friedwagner

"Fahrbahn durch Jauche verunreinigt" lautete das Einsatzstichwort zu dem wir am Montag nach Bernhartsdorf Nähe Autohaus Friedwagner gerufen wurden. Unverzüglich machten sich beide Löschfahrzeuge zum angegebenen Einsatzort auf, um die Lage zu erkunden. Beim Eintreffen war auch die Polizei vor Ort. Nach kurzer Absprache mit den Beamten wurde mit der Reinigung der Straße im Kreuzungsbereich Richtung Kronleiten mit dem HD-Rohr begonnen. Der längere Teil der Jauchespur, der sich Großteils zwischen den Fahrstreifen befand, wurde mit der Straßenwaschanlage des Rüstlöschfahrzeuges gereinigt.

Mannschaft: 
21 Frau/Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

Entfernung von Wespennestern in Hairedt

Mittwoch, 17. Juli 2019 - 19:00 - 21:00
Hairedt, Gemeinde Gaspoltshofen

Die Wespensaison ist bereits überall voll im Gange. Auch wir entfernten am vergangen Mittwoch in Hairedt zwei Wespennester. Eines davon befand sich in einem Holzstadel unter Schraubenpackungen in einer Schütte. Dieses Nest konnte vollständig entfernt werden und an einem anderen Ort neu ausgesetzt werden.

Mannschaft: 
2 Mann
Fahrzeuge: 
LFB

Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Bernhartsdorf

Mittwoch, 5. Juni 2019 - 18:02 - 19:00
B135, Bernhartsdorf, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Mittwoch wurden wir um 18:00 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Bernhartsdorf, auf Höhe des Autohauses Friedwagner gerufen. Voll besetzt fuhren wir mit unserem RLFA und LFB zum Einsatzort. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass drei Fahrzeuge in einem Auffahrunfall verwickelt waren, der durch ein beabsichtigtes Abbiegemanöver verursacht wurde. Als erstes begannen wir mit der Absicherung der Unfallstelle und teilten Lotsen ein, die den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbeischleusten.

Mannschaft: 
20 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO, Anhänger
Inhalt abgleichen