Brand, Melder, Verdacht

Balkonbrand beim Wohnpark Gaspoltshofen

Dienstag, 1. September 2015 - 12:03 - 13:45
Klosterstraße, Gaspoltshofen

Heute wurden wir zu einem Einsatz mit Einsatztext: "Brand Wohnhaus" gerufen. Als wir bei unserem Einsatzbildschirm die Adresse sahen, war sofort klar, dass es sich um den Wohnpark in Gaspoltshofen handelte. Bei der Anfahrt zum Brandobjekt, wussten wir bereits, dass der Brand auf einem Balkon ausgebrochen war, da ein Kamerad der ebenfalls ausrückte im Altenheim war und dies beobachtet hat.

Mannschaft: 
11 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Flurbrand in Moos

Samstag, 29. August 2015 - 15:37 - 16:47
Moos, Gemeinde Gaspoltshofen

Vergangenen Samstag wurde unsere Feuerwehr zu einem Flurbrand nach Moos zur Unterstützung der Feuerwehr Höft gerufen. Ein Bewohner entfernte Asche aus seinem Haus und entzündete somit einen Flächenbrand. Da unsere Feuerwehrkameraden in München auf Feuerwehrausflug waren, kam es zu einem Personalengpass und somit konnten nur zwei Personen zum Einsatzort ausrücken. Die Feuerwehr Höft baute vom nahegelegenen Löschteich eine Zubringerleitung auf, die wenig später die Wasserzufuhr sicherte. Kurze Zeit später wurde auch die Feuerwehr Altenhof/H.

Mannschaft: 
2 Mann
Fahrzeuge: 
RLF

Thujenbrand in der Bogenstraße

Samstag, 1. August 2015 - 11:10 - 11:52
Bogenstraße, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Samstag wurden wir etwa eine Stunde vor der wöchentlichen Sirenenprobe zu einem Brandeinsatz alarmiert. Die Pageralarmierung lautete Thujenbrand in der Bogenstraße in Gaspoltshofen. Am Einsatzort eingetroffen, unterstützten wir unter Anleitung von Einsatzleiter BR Franz Oberndorfer den Hausbesitzer bei seinen ersten Löschversuchen. Mittels Wärmebildkamera überprüften wir den gesamten Heckenbereich und führten noch weitere Nachlöscharbeiten durch. Ausgelöst wurde der Brand durch Vernichten von Unkraut mit einem Bunsenbrenner.

Mannschaft: 
16 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB

Brand einer Rundballenpresse in Unterbergham

Mittwoch, 22. Juli 2015 - 20:23 - 22:20
Unterbergham 8, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Mittwochabend wurden wir um 20.23 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Als sich unsere Kameraden auf dem Weg zum Feuerwehrhaus machten, konnte man schon von weitem eine schwarze Rauchwolke sehen. Laut Alarmierung wurde Niederbauern 3 angegeben, was sich aber bei der Anfahrt als falsch herausstellte. Aufgrund des Rauches konnten wir jedoch die Einsatzstelle schnell finden. Bereits bei der Anfahrt rüstete sich unser erster Trupp mit schwerem Atemschutz aus.

Mannschaft: 
20 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB, KDO

Werkstättenbrand in Wiesfleck schnell unter Kontrolle

Donnerstag, 18. Juni 2015 - 6:15 - 6:36
Wiesfleck, Gemeinde Gaspoltshofen

Am vergangen Donnerstag wurden alle Feuerwehren der Gemeinde Gaspoltshofen zu einem Werkstättenbrand in Wiesfleck in Altenhof/H. alarmiert. Beim Anfahrtsweg erfuhren wir bereits dass keine weiteren Einsatzkräfte mehr benötigt werden. Die ersteintreffende Feuerwehr Altenhof/H. konnte mittels HD-Rohr den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Somit konnten wir kurze Zeit später wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und unseren Arbeitstag beginnen.

Mannschaft: 
14 Mann
Fahrzeuge: 
RLF, LFB

Brandmeldealarm bei der Firma LBH

Mittwoch, 10. Dezember 2014 - 9:08 - 9:32
Obeltsham 15, Gemeinde Gaspoltshofen

Am Mittwoch wurde unsere Feuerwehr zu einem Brandmeldealarm gerufen. Aufgrund von Sägearbeiten an einer Rigipswand wurde bei der Firma LBH in Obeltsham ein Täuschungsalarm ausgelöst. Am Einsatzort wurde die Anlage rückgestellt und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Mannschaft: 
7 Mann
Fahrzeuge: 
RLF
Inhalt abgleichen